Wir freuen uns über Ihre Lebensmittelspenden!

Wenn Sie uns Lebensmittel spenden wollen, beachten Sie bitte einige Kleinigkeiten:
  • Bitte achten Sie darauf, dass Verpackungen, Gläser und Konserven nicht angebrochen oder geöffnet sind.
  • Aus hygienischen Gründen dürfen wir sie nicht an unsere Kunden ausgeben. Dies gilt auch für lose Ware, aufgebrochene Verpackungen.
  • Bitte entsorgen Sie diese Ware - vielleicht freut sich aber auch jemand aus Ihrer Bekanntschaft darüber?
  • Auch selbst hergestellte Lebensmittel (wie z.B. Marmelade) dürfen wir leider nicht weitergeben.
  • Bitte spenden Sie uns auch keine Ware, bei der das Datum für die Mindesthaltbarkeit erreicht oder überschritten ist.
  • Rufen Sie uns am Besten an, dann können wir einen Termin für die Übergabe der Ware vereinbaren, der für alle Beteiligten passt.

Sie haben einen Garten mit einem alten Obstbaum oder sogar einen Schrebergarten?

Wenn Ihnen die Ernte über den Kopf wächst, sorgen wir gerne für Abhilfe und holen Ihre Überschüsse ab. Oder Sie bringen einfach Obst und Gemüse an einem Ausgabetag vorbei.

Boxen der Oldenburger Spendengruppe

Bereits seit 2015 stehen in vielen Märkten die Spendenboxen der Oldenburger Spendengruppe. Sie können dort auf einfachem Weg länger haltbare Waren in die Boxen legen. Diese werden regelmäßig von den "Boxenpaten" geleert und die Ware zum Teil zur Oldenburger Tafel gebracht. Der andere Teil ist für die Oldenburger Strassenengel und andere in Not geratene Menschen. Dies ist für Sie auch ein einfacher Weg einen kleinen Zukauf für bedürftige Menschen in Oldenburg zu leisten. Die Ware für die Tafel wird dann in der letzten Woche des Monats gerecht an alle Nutzer in der Tafel an einem extra Posten an unsere Nutzer verteilt. So erhält jeder etwas was für ihn in Frage kommt!