Logo der Oldenburger Tafel
Kaiserstr. 14, 26122 Oldenburg
Telefon (04 41) 2 48 88 54
Telefax (04 41) 8 85 35 08
email@oldenburger-tafel.de
Facebook
 

Info-Brief # 25

Juli 2007

Liebe Mitglieder und Freunde der Oldenburger Tafel e.V.!

Kurz vor den Sommerferien möchten wir Sie über die Aktivitäten der Tafel informieren.

Lebensmittelabgabe

Eine 4. Gemeinwesenarbeit hat die Arbeit aufgenommen; ab August wird diese stadtteilbezogene Sozialarbeit in die Liste der wöchentlich belieferten Einrichtungen aufgenommen. Die Stadtteiltreffs geben die Lebensmittel ab an diejenigen, denen es schwer fällt, unsere Ausgabe aufzusuchen.

Jede Woche lassen sich rund 10 Personen in der Ausgabestelle registrieren. Die Zahl der Nutzer steigt stetig weiter an, gleichzeitig stellen wir fest, dass unsere Anbieter immer vorsichtiger wirtschaften. Aber Firma ad-rem hat uns erneut sehr viele Lebensmittel durch ihre Jubiläumsgäste spendieren lassen. Die nächtliche Abholung durch die Ehrenamtlichen Walther Becker und Horst Boneß war wirklich lohnend.

Hilfsprojekte

Immer öfter werden wir gebeten, Projekte oder Veranstaltungen zu unterstützen, weil die Budgets zu knapp sind. Manchmal können wir helfen, aber Voraussetzung ist ein detaillierter schriftlicher Antrag, damit wir die Notwendigkeit und Umsetzbarkeit prüfen können.

Die Nutzer unserer Ausgabestelle erhalten erstmals in diesem Jahr auch vor den Sommerferien eine Tasche mit besonderen Lebensmitteln.

Eine besondere Spende macht diese Projekte möglich: Ein Anruf wegen eines Tiefkühlschranks aus einer Haushaltsauflösung hatte zur Folge, dass in kürzester Zeit der gesamte nicht benötigte Hausrat und alle Möbel durch die Vorsitzende verschenkt werden sollten und konnten. Als Anerkennung "für perfekte Organisation" erhielt die Tafel eine überraschend großzügige Spende von € 10.000,00 zur freien Verfügung! Einfach toll!

Öffentlichkeitsarbeit

Dringend einladen möchten wir Sie, die Stadttombola 2007 wahrzunehmen, denn diesmal tritt die Oldenburger Tafel e.V. als offizieller Veranstalter auf. Je mehr Lose für attraktive Gewinne verkauft werden, desto höher ist der Reinerlös für die sozialen Einrichtungen!

Wie üblich beteiligten sich Ehrenamtliche der Tafel am Flohmarkt der ARGE Alexanderstraße. Die Stimmung im "Cafè" auf dem Hof war Klasse und die Umsätze entsprechend hoch. Wir danken unserem tollen Flohmarkt-Team, den Kuchenbäckerinnen und allen Warenspendern!

Und immer sind wir auf der Suche nach neuen Mitgliedern – haben Sie schon Ihren Bekanntenkreis ausgereizt? Je mehr Mitglieder uns unterstützen, umso stabiler ist unser Vereinsrückgrat, denn Mitgliedsbeiträge sind verläßlich und helfen uns beim Planen.

Bundesverband

Das Jahrestreffen aller Tafeln fand im Juni in Dortmund statt. Ein neuer Bundesvorstand wurde gewählt, ein dicker Stapel an Anträgen abgearbeitet, die Satzung angepaßt, Fortbildungen zu den Themen Steuerrecht, Hygiene und Logistik genutzt, viel diskutiert – und gefeiert. Mehr als 500 ehrenamtlichen Vorständen wurde ein tolles Programm in der DASA geboten, komplett finanziert durch Spender und Sponsoren.

Wir wünschen uns allen ein beständiges Sommerwetter, gute Erholung durch Urlaub und Ferien und bedanken uns herzlich für die beständige Unterstützung unserer Arbeit.

Der Vorstand der Oldenburger Tafel e.V.