Logo der Oldenburger Tafel
Kaiserstr. 14, 26122 Oldenburg
Telefon (04 41) 2 48 88 54
Telefax (04 41) 8 85 35 08
email@oldenburger-tafel.de
Facebook
 

Die Lebensmittelausgabe

Ausgabe

In diesem unabhängigen Verein arbeiten ausnahmslos Ehrenamtliche in ihrer Freizeit ohne Bezahlung. Die gesamte Arbeit wird durch Spendengelder finanziert. Mit den gespendeten Lebensmitteln möchten wir Sie in Ihrer Situation unterstützen, aber Sie haben kein Anrecht auf bestimmte Lebensmittel oder Mengen. Die Lebensmittel erhalten Sie kostenlos, Sie können auch unter verschiedenen Angeboten wählen, aber die Warenmenge kann schwanken. Auf das Sortiment haben wir keinen Einfluss. Wir bemühen uns aber immer, unsere Lebensmittel gerecht zu verteilen und freuen uns jederzeit über Ihren freiwilligen Obolus.

Bitte beachten Sie unsere Spielregeln, die wir auch als PDF-Version zum Herunterladen für Sie bereit gestellt haben:

  1. Lebensmittel werden nur an Inhaber von Oldenburg-Pässen abgegeben. Den Oldenburg-Pass erhalten Sie im Bürgerbüro Mitte am Pferdemarkt, wenn Sie in der Stadt Oldenburg gemeldet sind. Er ist ein Jahr lang gültig und kann verlängert werden. Bitte legen Sie dort Ihren Bescheid über Wohngeld, ALG II oder Grundsicherung und einen Lichtbildausweis vor (Erwachsene € 5,00, Kinder bis 14 J. € 2,50).
  2. Wenn Sie das Angebot der Oldenburger Tafel e.V. nutzen möchten, kommen Sie bitte an einem Montag zwischen 12 Uhr und 14 Uhr zur Ausgabestelle, um alle Oldenburg-Pässe, die es in Ihrem Haushalt gibt, registrieren zu lassen. Für Änderungswünsche gilt dies ebenso. Der Ausgabetag richtet sich nach Ihrem Namen:

    Aus jedem Haushalt ist eine Kennnummer auf unserem Tageblatt notiert. Der Ausgabetag richtet sich nach Ihrem Nachnamen:

    Dienstag: A H
    Mittwoch: I P
    Donnerstag: Q Z
  3. Wir teilen Ihnen eine Farbe zu, die bestimmt, in welchem Zeitraum Sie an der Reihe sind. Bitte kommen Sie pünktlich, aber auch nicht viel zu früh. Die Zeiträume wechseln regelmäßig jede Woche. Nur wenn Sie alle gültigen Oldenburg-Pässe vorzeigen können, die für den aktuellen Ausgabetag registriert sind, erhalten Sie Lebensmittel. Ausnahmen bezüglich Tag oder Zeit können nicht gemacht werden.
  4. Aus jedem Haushalt ist die Kennnummer eines OL-Passes auf unserem Tageblatt notiert. Jeder Haushalt kann einmal pro Woche am festgelegten Ausgabetag Lebensmittel erhalten, wenn alle Oldenburg-Pässe und die Farbkarte vorgelegt wurden.

    1 – 2 Personen mit OL-Pass:
    Sie erhalten 1 Portion

    3 – 4 Personen mit OL-Pass:
    Sie erhalten 2 Portionen

    5 – 6 Personen mit OL-Pass:
    Sie erhalten 3 Portionen

Die Ausgabezeiten entnehmen Sie bitte dem Aushang vor Ort.

Bitte respektieren Sie jederzeit die Wünsche der Teamleiterinnen oder Vorstandsmitglieder.